MENÜ

Gastspiel

Thomas Rühmann - Lebenslieder

05.Mai 2024 / 18 Uhr

«Als er den Zenit seines Lebens überschritten hatte, fing er an, es von hinten zu betrachten.« Erwin Strittmatter

Thomas Rühmann - LEBENSLIEDER

Ein Solo.
Poetisch. Schräg. Leise.
Wild. Fröhlich. Bitter.
Komisch. Fremd. Weit.

Thomas Rühmann,  bekannt als Hauptdarsteller der ARD-Produktion „In aller Freundschaft“ beweist in diesem neuen Programm einmal mehr seine Qualitäten als Sänger.

hier buchen

BANDANA - Tribute to the Sound of Johnny Cash

12.September 2024 / 20 Uhr

Der Name war, ist und bleibt Programm - und das seit 2001. Ganz im Stil der Tennessee Three präsentiert die Band die Stücke im authentischen Boom Chicka Boom – Sound mit Kontrabass, Drums, Akustik- und E-Gitarre. Neben den großen Hits, zu denen Duette mit June Carter gehören, werden auch weniger bekannte Stücke zu hören sein. Natürlich darf das Publikum – ganz nach alter Cash-Manier – Songwünsche aus Cashs gesamten Repertoire auf die Bühne rufen; von der ersten Single „Cry, Cry, Cry“ bis zur letzten Aufnahme „Engine 143.

hier buchen

Christian Haase - Sternezählentour

10. Oktober 2024 / 20 Uhr

In einer Zeit, die von engstirnigem Denken geprägt ist, singt und erzählt er unermüdlich von der Möglichkeit, seine Menschlichkeit zu bewahren. Es geht ihm dabei um Inhalte und um echte, handgemachte Musik. Der Sänger der populären Band „Die Seilschaft“ vermeidet dabei den erhobenen Zeigefinger und trifft mit seinen Texten den richtigen Ton: eine Mischung aus herzlicher Wärme und beeindruckend tiefgründiger Lyrik.
Bei seinen Shows auf der „Sternezählentour“ präsentiert der Musiker Lieder aus allen Alben und dem Repertoire der Seilschaft. Mit seiner markanten Stimme und virtuoser Instrumentenbegleitung klingt er zuweilen wie eine ganze Band. Christian Haase ist eine sprudelnde Quelle von Optimismus, die uns daran erinnert, dass es immer Hoffnung gibt, egal wie dunkel die Nacht zu sein scheint. Die „Sternezählentour“ verspricht deshalb eine unvergessliche Reise in eine Welt voller Esprit, Wärme und Echtheit. Tauchen Sie ein in die Geschichten und Melodien von Christian Haase, lassen Sie sich von seiner Leidenschaft und seiner einzigartigen Persönlichkeit mitreißen. Er wird solange die Sterne zählen, bis Ihnen die Worte fehlen.

Musikkabarett Schwarze Grütze - Ganz dünnes Eis

20. Oktober 2024 / 18 Uhr

In ihrem zehnten Bühnenprogramm begeben sich Stefan Klucke und Dirk Pursche mit nagelneuen, bitterwitzigen Songs mal wieder
auf ganz dünnes Eis. Das haben sie eigentlich schon immer gemacht, doch was früher lustig war, ist es heute nicht mehr:

Ein Lied über das Sammeln von Giftpilzen – böse und geschmacklos!
Ein Song über Wokeness im Kindergarten – unfair und gemein!
Ein Lied über einen mit einer Rechts-Links-Schwäche – das geht gar nicht!

Selbst in den genialen Wortspielen des Duos lauert der Teufel im Detail. Alle, die Satiresendungen im Fernsehen aufgrund der Triggerwarnungen meiden, sollten dem Konzert des Potsdamer Kult-Duos besser fernbleiben.
Für alle anderen wird es mit Sicherheit wieder ein Mordsspaß.

IC Falkenberg - KOMM AN LAND

02.November 2024 / 20 Uhr

FALKENBERG schreibt und singt und spielt Klavier, er reibt sich an den großen Themen und zieht diese in seine reale Welt jenseits der Partyhochburgexzesse. Und er bezieht Stellung. Offen und ohne Ausflüchte.
Über 30 Jahre Bühnenpräsenz und 20 Alben sprechen für sich, ebenso die musikalische Vielfalt von FALKENBERG.

Die Konzerte von FALKENBERG sind nicht wiederholbare Momente,ihre offenherzige Intimität und berührende Melancholie durchwebt er mit humorvollen Geschichten. Trotz seiner anspruchsvollen Themen bleibt er dabei in einer unaufdringlichen Leichtigkeit. Er meistert den Grat, klingt empfindsam, aber niemals sentimental.

„Träumerische Klänge eines kreativen Poeten: ideales Futter fürs Feuilleton…der Mann verfügt über enorme sprachliche und musikalische Möglichkeiten,er sollte gehört werden.“ (Musikexpress)

 

hier buchen

Die NotenDealer - Die Comedy-Pop-Weihnachts-Show

17.November 2024 / 18 Uhr

Nachdem diese Jungs mehrere Tage lang im Wald einen Weihnachtsbaum gesucht haben, keinen fanden und sich dann doch entschieden, einen ohne Kugeln mit nach Hause zu nehmen, gastieren sie wieder mit ihrer jung-frischen Weihnachts-Show.

Mit ihrer Situationskomik begeistern sie alle Altersgruppen und gehen den großen Fragen der Weihnachtszeit auf den Grund:Wer ist eigentlich dieser Lars Krismes, von dem immer alle singen?
Lassen Sie sich kurzweilig durch den Abend tragen – mit bekannten Songs der Band und unterhaltsamen Weihnachtstiteln. Tim Gernitz, Lars Kessler, Felix Günther und Paul Fröbel wissen: Die besinnlichen Tage zur Weihnachtszeit haben schon so manchen um die Besinnung gebracht. Diese Jungs stimmen Sie auf ihre ganz eigene Weise auf das Weihnachtsfest ein.

hier buchen

Das Chemnitzer Kabarett · An der Markthalle 1 – 3 · 09111 Chemnitz · Telefon 0371 675090  Cookie-Einstellungen

Förderlogo Der BEauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Förderlogo Neustart Kultur
Förderlog Deutscher Bühnenverein