MENÜ

Spielplan

Zur Kartenbestellung bitte gewünschte Veranstaltung auswählen!

August 2020

Fr.

Ins Netz gegangen - Dass ich mit der mal was hatte!

mit Bettine Zweigler, Martin Berke & Paul Ulbricht

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, ob Glyphosat als Verhütungsmittel taugt? Oder was im Kreisverkehr eigentlich die letzte Ausfahrt ist? Haben eine alte Schrankwand und ein Ehemann Gemeinsamkeiten? Wird die Chemnitzer Esse Weltkulturerbe? Und wie hat man früher überhaupt Briefe geschrieben, wenn es auf der Schreibmaschine gar keine Smileys gibt? Vieles ist ja unklar heutzutage.
Aber der Chemnitzer sieht es locker - denn er hat Humor.
Gehen Sie uns ins Netz, wenn wir den Datenschutz im Kabarett einkellern.
Mit Bettine Zweigler am Klavier, Paul Ulbricht an der Gitarre und Martin Berke am Saugroboter!

Ins Netz gegangen

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Ins Netz gegangen - Dass ich mit der mal was hatte!

mit Bettine Zweigler, Martin Berke & Paul Ulbricht

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, ob Glyphosat als Verhütungsmittel taugt? Oder was im Kreisverkehr eigentlich die letzte Ausfahrt ist? Haben eine alte Schrankwand und ein Ehemann Gemeinsamkeiten? Wird die Chemnitzer Esse Weltkulturerbe? Und wie hat man früher überhaupt Briefe geschrieben, wenn es auf der Schreibmaschine gar keine Smileys gibt? Vieles ist ja unklar heutzutage.
Aber der Chemnitzer sieht es locker - denn er hat Humor.
Gehen Sie uns ins Netz, wenn wir den Datenschutz im Kabarett einkellern.
Mit Bettine Zweigler am Klavier, Paul Ulbricht an der Gitarre und Martin Berke am Saugroboter!

Ins Netz gegangen

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Sa.

"Beine hoch ist nicht mein Ding"

literarisches Corona-Tagebuch von Ellen Schaller

Die Kabarettistin Ellen Schaller schrieb seit dem 18. März ihr Tagebuch zunächst aus dem Antrieb mit der Situation klar zu kommen, durch die Einstellung des Theaterbetriebes auf sich selbst zurück geworfen zu sein.

Entstanden sind Geschichten, die über die jetzige Zeit hinaus ihre Gültigkeit haben werden, weil sie Alltäglichkeiten aufgreifen, in denen wir uns alle wieder finden können. Dinge, über die wir uns täglich wundern, ärgern, staunen, den Kopf zerbrechen: Frühjahrsputz, Ungeduld,  Aprilscherze, Besserwisserei, Humor. Sie beschreibt das Hamsterrad und den Stillstand. Und endet mit ihrem ersten Auftritt in einem Autokino.

Freuen Sie sich auf eine sehr persönliche Lesung zum Schmunzeln und Nachdenken, gespickt mit Liedern zur Gitarre.

Gefördert durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Video

Preis:  15 €

ermäßigter Preis:   €

Karten vorhanden

"Beine hoch ist nicht mein Ding"

literarisches Corona-Tagebuch von Ellen Schaller

Die Kabarettistin Ellen Schaller schrieb seit dem 18. März ihr Tagebuch zunächst aus dem Antrieb mit der Situation klar zu kommen, durch die Einstellung des Theaterbetriebes auf sich selbst zurück geworfen zu sein.

Entstanden sind Geschichten, die über die jetzige Zeit hinaus ihre Gültigkeit haben werden, weil sie Alltäglichkeiten aufgreifen, in denen wir uns alle wieder finden können. Dinge, über die wir uns täglich wundern, ärgern, staunen, den Kopf zerbrechen: Frühjahrsputz, Ungeduld,  Aprilscherze, Besserwisserei, Humor. Sie beschreibt das Hamsterrad und den Stillstand. Und endet mit ihrem ersten Auftritt in einem Autokino.

Freuen Sie sich auf eine sehr persönliche Lesung zum Schmunzeln und Nachdenken, gespickt mit Liedern zur Gitarre.

Gefördert durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Video

Preis:  15 €

ermäßigter Preis:   €

Karten vorhanden

Do.

Chemnitz sucht den Superstar

mit Ellen Schaller, Martin Berke & Gerd Ulbricht

Dem Direktor der Kleinkunstbühne Chemnitz (gespielt von Gerd Ulbricht) springt der Draht eckig aus der Mütze. Nicht nur das Sommerloch in den Medien macht ihm zu schaffen, nein, auch in seiner Kleinkunstbühne: gähnende Leere. Die Kollegen lungern entweder auf einer Kreuzfahrt rum, trinken sich durch die Weinstraße, sitzen in Monaco im Spielkasino oder wandern mit ihrem Bello durch die Schluchten des Erzgebirges. Da hilft nur eins: den Staub vom Stapel der Bewerbungsmappen blasen und alle Kandidaten zum Vorspielen auf der Bühne antanzen lassen.

Ellen Schaller und Martin Berke schlüpfen in rasantem Wechsel von Perücken und Kostümen in die Rollen dieser BewerberSternchenInnen. So wird aus Martin auch mal eine Martina und Ellen Schaller spielt sich durch alle Altersgruppen zwischen 9 und 99. Sie dürfen sich freuen auf eine Mischung aus Klamauk, unfreiwilliger Komik, derben Witzeleien, rührende Schüchternheit und natürlich ein Happy End.

Chemnitz sucht den Superstar

Preis:  16 €

ermäßigter Preis:  14 €

Karten vorhanden

Chemnitz sucht den Superstar

mit Ellen Schaller, Martin Berke & Gerd Ulbricht

Dem Direktor der Kleinkunstbühne Chemnitz (gespielt von Gerd Ulbricht) springt der Draht eckig aus der Mütze. Nicht nur das Sommerloch in den Medien macht ihm zu schaffen, nein, auch in seiner Kleinkunstbühne: gähnende Leere. Die Kollegen lungern entweder auf einer Kreuzfahrt rum, trinken sich durch die Weinstraße, sitzen in Monaco im Spielkasino oder wandern mit ihrem Bello durch die Schluchten des Erzgebirges. Da hilft nur eins: den Staub vom Stapel der Bewerbungsmappen blasen und alle Kandidaten zum Vorspielen auf der Bühne antanzen lassen.

Ellen Schaller und Martin Berke schlüpfen in rasantem Wechsel von Perücken und Kostümen in die Rollen dieser BewerberSternchenInnen. So wird aus Martin auch mal eine Martina und Ellen Schaller spielt sich durch alle Altersgruppen zwischen 9 und 99. Sie dürfen sich freuen auf eine Mischung aus Klamauk, unfreiwilliger Komik, derben Witzeleien, rührende Schüchternheit und natürlich ein Happy End.

Chemnitz sucht den Superstar

Preis:  16 €

ermäßigter Preis:  14 €

Karten vorhanden

Fr.

Natürlich hat Gott Humor

mit Ellen Schaller

Gott muss Humor haben! Fünf Tage Knochenarbeit: Himmel, Erde, Licht, Gebirge, Flüsse, Täler, Wiesen, Eidechsen und Blattschwanzgecko…und am sechsten Tag: der Mensch. Und Gott sah, dass es gut war? Das ist Humor! Und jetzt sitzt Gott auf einer Wolke und guckt uns zu:  Wie wir uns jammernd durch die Welt schlagen, durch  den Dschungel des Alltags auf der Suche nach dem verloren gegangenen Paradies. - Was wir dringend bräuchten? Humor!

Die Kabarettistin und Schauspielerin Ellen Schaller begibt sich mit ihren Autoren auf die Suche nach dem verloren gegangenen Humor der Menschen. Sind wir wirklich so verdrießlich? So überfordert? So selbstoptimiert? Hilft Hirn-Einschalten oder Hirn-Abschalten? Hilft Achtsamkeitstraining oder eine Flasche Whisky? Oder einfach mal eine Sache am Tag weg lassen? Früh zum Beispiel. Das Aufstehen.
Eine kleine Annäherung an ein großes Thema.

Autoren: Philipp Schaller, Martin Meier Bode, Cornelia Molle, Roman Weltzien, Ellen Schaller
Lieder: Schwarze Grütze, Bodo Wartke

Video

Foto: Stephan Böhling

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Natürlich hat Gott Humor

mit Ellen Schaller

Gott muss Humor haben! Fünf Tage Knochenarbeit: Himmel, Erde, Licht, Gebirge, Flüsse, Täler, Wiesen, Eidechsen und Blattschwanzgecko…und am sechsten Tag: der Mensch. Und Gott sah, dass es gut war? Das ist Humor! Und jetzt sitzt Gott auf einer Wolke und guckt uns zu:  Wie wir uns jammernd durch die Welt schlagen, durch  den Dschungel des Alltags auf der Suche nach dem verloren gegangenen Paradies. - Was wir dringend bräuchten? Humor!

Die Kabarettistin und Schauspielerin Ellen Schaller begibt sich mit ihren Autoren auf die Suche nach dem verloren gegangenen Humor der Menschen. Sind wir wirklich so verdrießlich? So überfordert? So selbstoptimiert? Hilft Hirn-Einschalten oder Hirn-Abschalten? Hilft Achtsamkeitstraining oder eine Flasche Whisky? Oder einfach mal eine Sache am Tag weg lassen? Früh zum Beispiel. Das Aufstehen.
Eine kleine Annäherung an ein großes Thema.

Autoren: Philipp Schaller, Martin Meier Bode, Cornelia Molle, Roman Weltzien, Ellen Schaller
Lieder: Schwarze Grütze, Bodo Wartke

Video

Foto: Stephan Böhling

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Sa.

Heute Hü und morgen Hott

Ein magischer Kabarettabend mit Ellen Schaller & Torsten Pahl

Sehen Sie noch durch? Jeden Tag eine andere Ratgeberweisheit. Bewegung macht schlank. Schlafen macht schlank. Der Schlafwandler freut sich, er kann beides gleichzeitig. Jeden Tag ein Glas Rotwein und Du wirst 100 Jahre alt. Wenn ich also jeden Abend zwei Flaschen ...? Jeden Tag eine neue Schlagzeile. Laufen wir im Zick Zack? Oder nur im Kreis?

Heute scheint die Sache klar zu sein, morgen stimmt sie andersrum. Gestern noch zu viele Lehrer, heute Lehrermangel. Das Internet: Segen oder Fluch? Helfen uns die Statistiken weiter? War früher wirklich alles besser und warum ist heute alles so kompliziert? Eine Weisheit zumindest gilt als gesichert: Lachen hält gesund!

Freuen Sie sich auf einen rasanten Abend voller Ironie, Musik und Magie. Ein Hü und Hott aus Klamauk, Zauberkunst und Schwarzem Humor.

Heute Hü und morgen Hott

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Heute Hü und morgen Hott

Ein magischer Kabarettabend mit Ellen Schaller & Torsten Pahl

Sehen Sie noch durch? Jeden Tag eine andere Ratgeberweisheit. Bewegung macht schlank. Schlafen macht schlank. Der Schlafwandler freut sich, er kann beides gleichzeitig. Jeden Tag ein Glas Rotwein und Du wirst 100 Jahre alt. Wenn ich also jeden Abend zwei Flaschen ...? Jeden Tag eine neue Schlagzeile. Laufen wir im Zick Zack? Oder nur im Kreis?

Heute scheint die Sache klar zu sein, morgen stimmt sie andersrum. Gestern noch zu viele Lehrer, heute Lehrermangel. Das Internet: Segen oder Fluch? Helfen uns die Statistiken weiter? War früher wirklich alles besser und warum ist heute alles so kompliziert? Eine Weisheit zumindest gilt als gesichert: Lachen hält gesund!

Freuen Sie sich auf einen rasanten Abend voller Ironie, Musik und Magie. Ein Hü und Hott aus Klamauk, Zauberkunst und Schwarzem Humor.

Heute Hü und morgen Hott

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Do.

Vier können auch anders!

Gerd Ulbricht, Paul Ulbricht, Bettine Zweigler & Andreas Zweigler

Ist das nun eine Drohung oder ein Versprechen? Oder Beides? Und dann sind ja auch noch Wahlen in diesem Jahr!  Uns bleibt wirklich nichts erspart. Dabei hat man auch noch das Gefühl, dass die Menschheit gerade völlig am Durchdrehen ist. Im Kleinen, wie im Großen. Es wird gehetzt und aufgerüstet, dass es nur so eine Art hat. Wir haben nicht genügend Lehrer aber dafür sind gentergerechte Toiletten das Allerwichtigste. Wieso ist es plötzlich etwas Schlechtes, ein guter Mensch zu sein? Wieso ist ein besorgter Bürger plötzlich ein Idiot? Wieso sieht die Bevölkerung die USA als größte Bedrohung an, die Regierung aber die Russen. Und wieso stehen da plötzlich zweimal Zweigler und zweimal Ulbricht auf der Bühne? Fragen über Fragen!

Preis:  16 €

ermäßigter Preis:  14 €

Karten vorhanden

Vier können auch anders!

Gerd Ulbricht, Paul Ulbricht, Bettine Zweigler & Andreas Zweigler

Ist das nun eine Drohung oder ein Versprechen? Oder Beides? Und dann sind ja auch noch Wahlen in diesem Jahr!  Uns bleibt wirklich nichts erspart. Dabei hat man auch noch das Gefühl, dass die Menschheit gerade völlig am Durchdrehen ist. Im Kleinen, wie im Großen. Es wird gehetzt und aufgerüstet, dass es nur so eine Art hat. Wir haben nicht genügend Lehrer aber dafür sind gentergerechte Toiletten das Allerwichtigste. Wieso ist es plötzlich etwas Schlechtes, ein guter Mensch zu sein? Wieso ist ein besorgter Bürger plötzlich ein Idiot? Wieso sieht die Bevölkerung die USA als größte Bedrohung an, die Regierung aber die Russen. Und wieso stehen da plötzlich zweimal Zweigler und zweimal Ulbricht auf der Bühne? Fragen über Fragen!

Preis:  16 €

ermäßigter Preis:  14 €

Karten vorhanden

Fr.

Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

mit Andreas Zweigler, Martin Berke & Gerd Ulbricht

Heute schon auf den Staat geschimpft, aus der UNO ausgetreten oder den Kanarienvogel des Nachbarn verprügelt? Wir wissen es, der Papst weiß es, der Deibel sowieso, die Mutti auch und der Herr Obama: die meisten hocken unterm Schwert des Damokles und glauben, sie sitzen beim Friseur. Und wenn das Messer an der Gurgel liegt, fragt man freundlichst noch nach Rasur – einmal Kahlschlag – aber bitte mit Sahne! Mit freundlichen Grüßen, Ihr Finanzamt

Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

mit Andreas Zweigler, Martin Berke & Gerd Ulbricht

Heute schon auf den Staat geschimpft, aus der UNO ausgetreten oder den Kanarienvogel des Nachbarn verprügelt? Wir wissen es, der Papst weiß es, der Deibel sowieso, die Mutti auch und der Herr Obama: die meisten hocken unterm Schwert des Damokles und glauben, sie sitzen beim Friseur. Und wenn das Messer an der Gurgel liegt, fragt man freundlichst noch nach Rasur – einmal Kahlschlag – aber bitte mit Sahne! Mit freundlichen Grüßen, Ihr Finanzamt

Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Sa.

Falsch gepackt - The Best of Summer

mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Martin Berke & Gerd Ulbricht

Na toll! Vollkommen falsch gepackt. Wenn´s  wenigstens nur der Farbfilm wäre.
Aber nö, Mantel, Stiefel,Schal - statt Bikini, Sandalen und Socken.
Da will man einmal bei der Affenhitze ins Kalte - und dann war der Klimawandel schneller. Das hätte es früher nicht gegeben. Früher  war immer gutes Wetter, sonst wären wir gar nicht hin gegangen.
Machen wir das Beste draus, denn auch in der kleinsten Bambushütte ist Platz, um die besten Texte der letzten Jahre in einem Best-Of-Sommer auf die Bühne zu bringen.
Es schwitzen für Sie: Ellen Schaller, Kerstin Heine, Martin Berke und Gerd Ulbricht. Mit Philipp Flähmig am Palmwedel und Gert „Karo“ Schwarz an der Kokosmilchbar.

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Falsch gepackt - The Best of Summer

mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Martin Berke & Gerd Ulbricht

Na toll! Vollkommen falsch gepackt. Wenn´s  wenigstens nur der Farbfilm wäre.
Aber nö, Mantel, Stiefel,Schal - statt Bikini, Sandalen und Socken.
Da will man einmal bei der Affenhitze ins Kalte - und dann war der Klimawandel schneller. Das hätte es früher nicht gegeben. Früher  war immer gutes Wetter, sonst wären wir gar nicht hin gegangen.
Machen wir das Beste draus, denn auch in der kleinsten Bambushütte ist Platz, um die besten Texte der letzten Jahre in einem Best-Of-Sommer auf die Bühne zu bringen.
Es schwitzen für Sie: Ellen Schaller, Kerstin Heine, Martin Berke und Gerd Ulbricht. Mit Philipp Flähmig am Palmwedel und Gert „Karo“ Schwarz an der Kokosmilchbar.

Preis:  19 €

ermäßigter Preis:  17 €

Karten vorhanden

Das Chemnitzer Kabarett · An der Markthalle 1 – 3 · 09111 Chemnitz · Telefon 0371 675090